rodungen 1-4 (2021/22)

digitalprints á 130 x 100 cm

wälder sind erholungsraum für den menschen, lebensraum für tiere, ressourcenlieferanten und ein bedeutender faktor im klimageschehen. obwohl ihre wichtigkeit längst bekannt ist, werden weltweit wälder den interessen der forst- bau- und landwirtschaft  geopfert. neben der ungebremsten abholzung des regenwaldes in industriellem maßstab steigt auch die abholzung europäischer wälder.

die serie rodungen zeigt exemplarische bilder von naturzerstörung in unterschiedlichen ländern und setzt diese in verhältnis zu kapitalismus und globalisierung.