lost cargo (2022)

schaufensterplakat 235 x 250 cm im rahmen der ausstellung gegenbilder, hörmann galerie, imst

das plakat lost cargo zeigt die westseite des imster hausberges tschirgant mit dem weiten vorgelagerten schneefeld. von der seite schieben sich zwei im meerwasser treibende container ins bild. die grenzen zwischen schnee und wasser lösen sich auf.
tausende containerschiffe sind jährlich auf den weltmeeren unterwegs. sie bilden das rückgrat unserer globalisierten wirtschaft. zu deren begleiterscheinungen gehören neben der auslagerung ganzer industriezweige in niedriglohnländer und der vernichtung von arbeitsplätzen die verschmutzung der meere. nicht nur die toxischen treibstoffrückstände der frachtschiffe, auch die verlorengegangenen containerfrachten bedrohen die maritime umwelt. dies ist uns kaum bewußt, obwohl fast alles, was wir kaufen und benutzen, zumindest als vorprodukt, irgendwann einmal auf einem containerschiff transportiert wurde. darauf verweist lost cargo, im schaufenster eines der vielen leerstehenden geschäftslokale im stadtzentrum von imst angebracht.